Get Adobe Flash player
Suchen
Artikel

Canon 60D

Details

18-Megapixel-CMOS-Sensor

Ideal für alle, die Fotoprints in Postergröße erstellen oder beim kreativen Bildzuschnitt auf kein Detail verzichten möchten: Der 18-Megapixel-CMOS-Sensor der EOS 60D bietet überragende Qualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen und ermöglicht Aufnahmen mit deutlich reduziertem Bildrauschen.

Innovative kreative Möglichkeiten

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf: Mit den kreativen Filtern wie beispielsweise Spielzeugkamera-Effekt oder Weichzeichnen verleihen Sie Ihren Fotos eine ganz besondere Wirkung. Diese Filter sind sowohl für RAW- als auch JPEG-komprimierte Bilder geeignet – so können Sie auch nach den Aufnahmen Ihre Kreativität unter Beweis stellen. Bei Aufnahmen in einem der Standardprogramme bietet Basic+ auch interessierten Einsteigern kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

Alles im Blick: dreh- und schwenkbarer Monitor

Bilder und Videos genau prüfen oder aus einer ungewöhnlichen bzw. ungünstigen Position fotografieren? Kein Problem: Der 7,7 cm große Clear View LCD-Monitor mit Seitenverhältnis 3:2 ist dreh- und schwenkbar und bildet mit enormen 1.040.000 Bildpunkten klar und präzise ab. So haben Sie alles im Blick. Umgeschaltet in den Live-View-Modus erscheint Ihr Motiv in Echtzeit auf dem Monitor, Sie können es aus einem idealen Blickwinkel erfassen.

Full-HD-Videos

Die EOS 60D bietet neben außergewöhnlichen Fotofunktionen auch die Möglichkeit der Videoaufzeichnung – und das in Full HD (1080p). Ganz wichtig für Individualisten: Mit der vollständig manuellen Steuerung und den einstellbaren Bildfrequenzen übernehmen Sie die Initiative. Bei besonders dynamischen Motiven empfiehlt sich die Aufzeichnung mit schnellen 50/60 B/s in der Einstellung 720p. Ein über die HDMI™-Buchse angeschlossener HD-Fernseher bietet eine hochaufgelöste und brillante Wiedergabe der Fotos und HD-Videos. Beim Anschluss an die HDMI™-Buchse eines CEC-kompatiblen Fernsehers kann die Wiedergabe über die Fernbedienung des Fernsehers gesteuert werden.

DIGIC 4

Zusammen mit dem CMOS-Sensor realisiert der Canon Bildprozessor DIGIC 4 eine 14-Bit-Bildverarbeitung für fließende Farbtonübergänge und natürliche Farben. Der DIGIC 4 ist die Basis für eine optimierte Rauschreduzierung beim Fotografieren mit hoher ISO-Empfindlichkeit; außerdem sorgt er für schnelle Startzeiten und nahezu augenblickliche Anzeige der Bilder nach der Aufnahme.

Großartige Bilder auch bei wenig Licht

Bei schlechten Lichtverhältnissen bewährt sich der große ISO-Bereich der EOS 60D bis ISO 6.400. In Situationen, in denen der Blitzeinsatz nicht gewünscht oder gestattet ist, kann er sogar auf ISO 12.800 erweitert werden.

iFCL-Belichtungsmesssystem

Ein Dual-Layer-Sensor über 63 Zonen analysiert die Informationen zu Schärfe, Farbe und Helligkeit und sorgt so für eine präzise, konstante Messung.

Quick-Control-Bildschirm

Diese über eine separate Taste aktivierbare Bildschirmanzeige bietet schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen – damit sind Ihre Kamera und Sie in jeder Situation aufnahmebereit.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.